Samstag, 17. April 2010

Leuthener Platz wird gedoppelt

Während der neue Teil des Cheruskerparks weiter seiner Freigabe harrt (der Rasen muss wohl erst noch wachsen - da es kaum etwas anderes außer Rasen gibt, eine langwierige Angelegenheit), wurden auf der östlichen Seite der Insel mit den Vorbereitungen einer weiteren Freifläche begonnen. Ebenfalls im Rahmen des Stadtumbaus West wird eine Verbindung zwischen Leuthener Platz und der ebenfalls geplanten Brücke über die Bahn nach Tempelhof geschaffen. Die Zufahrt auf das Gewerbegebiet wurde gesperrt, Container aufgestellt. Auf der entsprechenden Homepage des Stadtumbaus wird als Bauzeit Juli 2010 bis 2011 angegeben. Diesen Angaben kann naturgemäß nicht wirklich vertraut werden, steht für die Brücke doch als Realisierungszeitraum 2009-2010 zu lesen. Der so genannte "Ost-West-Grünzug" misst von der Naumannstraße bis zu der im Bau befindlichen Gewerbestraße 170 Meter und soll überraschenderweise Grün- und Spielflächen beherbergen. Schmaler wird der Weg dann von der Gewerbestraße bis zur Brücke und dem (natürlich auch erst geplanten) Rad- und Skaterweg ("Nord-Süd-Grünzug") entlang der Bahn. Hier soll übrigens der erste Teilbereich vom Südkreuz bis zur beschriebenen Ost-West-Spange dieses Jahr ebenfalls in Angriff genommen werden. Der von der Bahn vor Jahren nördlich vom Bahnhof Südkreuz angelegt Weg (im zweiten Bild zu sehen), der völlig sinnfrei vor einem Zaun endet, wird kaum dafür zu gebrauchen sein. Zum Schluss sei auf eine Einladung des Bezirksamtes am 18. April zum "Werkstattgespräch Stadtumbau Südkreuz" im Rathaus Schöneberg um 18 Uhr hingewiesen. Themen werden der erwähnte Nord-Süd-Grünzug und der "Flaschenhalspark" zwischen Yorckstraße und Monumentenbrücke sein.

Kommentare:

  1. Dieser seltsame Betonbau, der da neben dem Bahnhof gewachsen ist (und den man derzeit durch gelbliche Farbtöne versucht, freundlicher zu gestalten) - wissen Sie was das wird?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, es handelt sich um ein Verwaltungsgebäude und Großhandelsmarkt der Iden GmbH. Mehr dazu hier: http://roteinsel.blogspot.com/2009/11/details-zum-neubau-am-sudkreuz.html

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag,
    Herzlichen Dank für die updates zu unserer Insel und was draus werden soll. Morgen gibt es ab 16 Uhr ja eine öffentliche Begehung und Info zum Bauvorhaben. Da ich leider nicht anwesend sein kann die Frage ob Sie wissen, welche weiteren Bauvorhaben am Gewerbegebiet geplant sind bzw. wo ich derartige Infos erhalten könnte? Also Wohnbauten, etc. wo wie und vor allem wie hoch ;)
    DANKE

    AntwortenLöschen