Donnerstag, 19. August 2010

Iden eröffnet - Straße nur teilweise

Wilhelm-Kabus-Straße oder was?
Für wen wird die Ampel leuchten?
Vor einer Woche hat die neue Iden-System-Zentrale am Südkreuz Eröffnung gefeiert. Und pünktlich zu diesem Ereignis wurde der neue Straßenabschnitt von der Torgauer Straße bis zum neuen Gebäude eröffnet. Die vollständige Herstellung der neuen Verbindung - und somit eine Entlastung vom Umleitungsverkehr - dürfte noch einige Wochen/Monate auf sich warten lassen - das Gewerbe ist halt wichtiger als die verkehrsbelästigten Anwohner der Insel. Vom neuen Großhandelsmarkt haben wir auch nichts, da nur Gewerbetreibende Einlass bekommen. Übrigens gibt Iden als Adresse offiziell Wilhelm-Kabus-Straße 55/57 an, womit das Rätselraten um den Namen der Straße beendet sein dürfte. Auch wenn Straßenschilder noch völlig fehlen. Die Ampelanlage an der Ecke Torgauer Straße wurde inzwischen installiert aber noch nicht in Betrieb genommen. Auch hier wird Geduld gefragt sein. Für wen die eine Signalanlage bestimmt ist, die mitten in eine Brachfläche leuchten würde (im kleinen Foto in der Mitte), darf man gespannt sein.

Kommentare:

  1. Ich habe mal bei Iden reingeschaut. In den Großmarkt gelangen tatsächlich nur Gewerbetreibende (mit Nachweis); zuvor findet sich im Gebäude ein Duo-Shop mit buntem Sortiment (laut Iden alles "Markenprodukte); aus Sicht eines nichtgewerblichen Endverbrauches ziemlich viel Krimskrams; wenig attraktiv (warum hier nicht zumindest Kernprodukte aus dem Bürobedarf von Iden angeboten werden, verstehe ich nicht; zumal hier auf der Roten Insel und Umgebung diesbezüglich Unterversorgung besteht). Zudem ist für den Normalverbraucher der Zugang zum/zur Iden-Restaurant -Kantine offen (habe ich mir noch nicht näher angeschaut).

    AntwortenLöschen
  2. Also ich war im Freitag bei Iden drin:
    Ein Bolte Restaurant, ein Druckerei-Diensteister und ein sagen wir mal überdimensionierte Schreibwarenladen auf zwei Etagen: Unter Büroartikel, obe Speilzeug und Berlin Souvenir Quatsch; die angebotenen Marken sind allesamt nur mit hochwertigen oder eben teuren Artikeln vertreten. Einige Produkte unter Eigenname sind preislich ok, aber auch nicht günstiger als bei Metro. Da es sich Grosshandel nennt, auch bei Abholung im Markt, war ich recht verwundert, dass fast aussschliesslich Handelsübliche Verpackungs-größen angeboten werden und nicht wie bei Metro z.B. auch grösseren Verpackungseinheiten.
    Sollte man solch eine Wunsch nach grösseren Verpackungseinheiten und einen noch besserem Preis pro Stück haben, darf man(n) dann durch den ganzen Markt tiegern, hin zur Info, um dort zu hören haben wir noch nicht, müssen wir noch bestellen, könnten wir auch dem Lager holen , dauert aber 15-20 Minuten; grrrrrrr;
    Hallo Grosshandel ?

    AntwortenLöschen